Ausschuss für Bürger, Umwelt, Klimaschutz und Ordnung 01.04.2015

Zeit: 17:00-19:05 Uhr
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil:
1Änderung/Erweiterung der Tagesordnung     
2Anfragen der Ausschussmitglieder gem. Ziff. 2.5 und 12.2 der Geschäftsordnung     
2.1 Nachtrag: 23.03.2015 Nummer 1 *Umweltkatastrophe im Naturschutzgebiet Neye
Anfrage der CDU-Fraktion vom 23.03.2015 
15/1156 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage Dateigrösse: 133 KB Anfrage 133 KB
Dokument anzeigen: 01 04 2015 Sondersitzung Umweltkatastrophe an der Neye Dateigrösse: 21 KB 01 04 2015 Sondersitzung Umweltkatastrophe an der Neye 21 KB
 Beschluss: zur Kenntnis genommen  
2.2 Nachtrag: 24.03.2015 *Anfrage der Fraktion DIE LINKE zum Vorfall an der Neye-Talsperre  15/1167 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage Dateigrösse: 132 KB Anfrage 132 KB
Dokument anzeigen: Anfrage Neye-Talsperre Dateigrösse: 324 KB Anfrage Neye-Talsperre 324 KB
 Beschluss: zur Kenntnis genommen  
3Mitteilungen der Verwaltung gem. Ziff. 2.5 der Geschäftsordnung     
4Schriftl. Berichte der Verwaltung über den Stand der zur Ausführung beschlossenen Anträge gem. Ziff. 2.6 der Geschäftsordnung     
5Vorschläge zur Tagesordnung gem. Ziff. 2.2 der Geschäftsordnung     
6Anträge von Ausschussmitgliedern, Gruppen oder Fraktionen außerhalb der Tagesordnung gem. Ziff. 11.1 der Geschäftsordnung     
7Anfragen der Ausschussmitglieder gem. Ziff. 12.3 der Geschäftsordnung     
8Zustand und Entwicklung der Neye     
Nicht öffentlicher Teil:
1Anfragen der Ausschussmitglieder gem. Ziff. 2.5 und 12.2 der Geschäftsordnung    
2Mitteilungen der Verwaltung gem. Ziff. 2.5 der Geschäftsordnung    
3Schriftl. Berichte der Verwaltung über den Stand der zur Ausführung beschlossenen Anträge gem. Ziff. 2.6 der Geschäftsordnung    
4Vorschläge zur Tagesordnung gem. Ziff. 2.2 der Geschäftsordnung    
5Anträge von Ausschussmitgliedern, Gruppen oder Fraktionen außerhalb der Tagesordnung gem. Ziff. 11.1 der Geschäftsordnung    
6Anfragen der Ausschussmitglieder gem. Ziff. 12.3 der Geschäftsordnung