BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/5259  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:24.08.2018  
Betreff:Zahlung Unterhaltsvorschuss beschleunigen - Mitteilung der Verwaltung zu Drs-Nr. 15/4687
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 145 KB Mitteilungsvorlage 145 KB

Klima-Check

entfällt

 

 

Zeit- und Personalkostenaufwand

(Nur für die Beantwortung von Anfragen!)

entfällt

 

 

Mitteilung der Verwaltung

Die nachfolgende Information wird zur Kenntnis genommen.

 

Die Dauer der Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz beläuft sich aktuell auf 1 – 3 Monate. Darin enthalten sind jeweils zwei Wochen, in denen der familienferne Elternteil (in der Regel der Kindesvater) um Stellungnahme gebeten wird.

 

Verfahren, in denen Leistungen für Kinder beantragt werden, die älter als 12 Jahre alt sind, dauern regelmäßig länger, da die seit dem 01.07.17 gültige Rechtslage in diesen Fällen umfangreichere Prüfschritte erfordert.

 

 

In Vertretung

 

 

 

Neuhaus

Beigeordneter

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

keine

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

entfällt

 


 

 

Mast-Weisz

Oberbürgermeister