BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/5366  
Art:Anfrage W.i.R.  
Datum:21.09.2018  
Betreff:Sachstand Umsetzung der Maßnahmen aus der Organisationsuntersuchung über das Bürgeramt / die Ordnungsbehörde
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Anfrage W.i.R. Dateigrösse: 233 KB Anfrage W.i.R. 233 KB

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
 

die Ratsgruppe der W.i.R. bittet die Verwaltung um einen Sachstandsbericht, wie die vorgeschlagenen Maßnahmen aus der Organisationsuntersuchung der Gemeindeprüfungsanstalt vom 08.12.2016 bis zum heutigen Zeitpunkt umgesetzt wurden bzw. ob noch welche (wann) umgesetzt werden.

 

 

Begründung

Immer wieder kommt es gerade in den Sommermonate zu Engpässen beim Bürgerservice im Ämterhaus. Die Organisationsuntersuchung von 2016 zeigte mehrere Möglichkeiten auf, diesen entgegenzuwirken. Unter anderem sollte ein Passautomat angeschafft werden. Laut unseren Informationen ist dieser zwar angeschafft wurden, kann aber nicht in vollem Umfang eingesetzt werden. Des Weiteren sollte die EDV optimiert werden.

 

Bei der Einrichtung der zusätzlichen Stellen durch den Rat im Juli 2017 war die Einbindung der Optimierungsmöglichkeiten eine Entscheidungsgrundlage. Ob mögliche Vorschläge der Gutachter in dem Organisations- und Arbeitsbereich Eingang gefunden haben ist uns nicht im Detail bekannt.

Wir bitten daher um einen kurzen Umsetzungssachstand.      

 

Mit freundlichen Grüßen

 


Remscheid, den 21.09.2018


gez.                                                                                      gez.

Waltraud Bodenstedt                                                  Kai Eric Gerber
Sprecherin der Ratsgruppe                                        Mitglied im BUKO