BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:14/2052  
Aktenzeichen:2.45-1 - Sportfördermittel 2012
Art:Beschlussvorlage  
Datum:05.06.2012  
Betreff:Sportfördermittel 2012; Beschluss der Einzelbudgets
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 136 KB Vorlage 136 KB
Dokument anzeigen: Anlage 1 - Vereinseigene Anlagen - Zuschüsse 2011 Dateigrösse: 31 KB Anlage 1 - Vereinseigene Anlagen - Zuschüsse 2011 31 KB
Dokument anzeigen: Anlage 2 - Übungsleiterzuschüsse 2011 Dateigrösse: 28 KB Anlage 2 - Übungsleiterzuschüsse 2011 28 KB
Dokument anzeigen: Anlage 3 - Zuschüsse an Schwimmvereine 2011 Dateigrösse: 19 KB Anlage 3 - Zuschüsse an Schwimmvereine 2011 19 KB

Beschlussvorschlag

Mit dem Haushaltsbeschluss 2011 vom 17.02.2011 durch den Rat der Stadt Remscheid werden 130.200,00 € Sportfördermittel bereitgestellt.

Die Einzelbudgets für die Zuschüsse an die Remscheider Turn- und Sportvereine werden wie folgt beschlossen:

 

Zuschüsse zur Unterhaltung vereinseigener Sportanlagen

63.300,00 €

Übungsleiterzuschüsse

38.150,00 €

Talentförderung

2.770,00 €

Zuschuss an den Sportbund Remscheid

550,00 €

Förderung des Schwimmsports (Gesamt)

25.460,00 €

- davon Zuschüsse an Schwimmvereine

18.960,00 €

- davon Zuschuss an SG Remscheid

6.500,00 €

Gesamt

130.200,00 €

 

 

 


Begründung

1.      Mittelverwendung 2012

Im Rahmen des Haushaltsplanes 2012 sind im Teilergebnisplan für das Produkt Sportförderung Fördermittel in Höhe von 130.200,00 € bereitgestellt.
Die Verteilung der Mittel orientiert sich an der bisher geübten Praxis.

2.      Mittelverwendung 2011

Die Sportfördermittel wurden im Jahr 2011 wie folgt verausgabt:

Zuschüsse zur Unterhaltung vereinseigener Sportanlagen

63.251,00 €

Übungsleiterzuschüsse

38.187,50 €

Talentförderung

2.770,00 €

Zuschuss an den Sportbund Remscheid

550,00 €

Förderung des Schwimmsports (Gesamt)

25.320,00 €

- davon Zuschüsse an Schwimmvereine

18.820,00 €

- davon Zuschuss an SG Remscheid

6.500,00 €

Gesamt

130.078,50 €


            Die genaue Verteilung ist den Anlagen 1 - 3 zu entnehmen.

 

3.      Der Sportbund hat der vorgeschlagenen Mittelverteilung zugestimmt.

 


In Vertretung

 

 

 

Mast-Weisz

Stadtdirektor

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

130.200,00 €

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

 

 


Kenntnis genommen:

 

 

 

Wilding

Oberbürgermeisterin