BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:14/2874  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:06.02.2013  
Betreff:Erneuerung von Haltestellen in Alt-Remscheid
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 101 KB Vorlage 101 KB
Dokument anzeigen: Lagepläne Hst. Innenstadt 2013 Dateigrösse: 2 MB Lagepläne Hst. Innenstadt 2013 2 MB

Beschlussvorschlag

1. Die Haltestelle Hasten Museum soll in Fahrtrichtung Gerstau gemäß Anlage 1 barrierefrei umgebaut werden.

2. An der Haltestelle Markt wird die in der Bismarckstraße liegende Busspur gemäß Anlage 2 erneuert.

 

 


Begründung

Haltestelle Hasten Museum

Die Verwaltung beabsichtigt die Haltestelle Hasten Museum vor dem Werkzeugmuseum in Fahrtrichtung Gerstau (siehe Anlage 1) barrierefrei umzubauen. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Nahverkehrspauschale des Jahres 2013.

 

Zur Anpassung der Einstiegshöhen wird der vorhandenen Bordstein durch einen Busbordstein (Kasseler Sonderbord) auf einer Länge von ca. 18m ersetzt. Entsprechende Leiteinrichtungen werden im Gehweg verlegt. Die Gehwegflächen werden entsprechend den Richtlinien angehoben und im Randbereich angeglichen. Die Busbucht wird erneuert.

Geschätzte Kosten: 20.000,00 €

 

 

Haltestelle Markt

Die Verwaltung beabsichtigt die Busspur in der Bismarckstraße vor der Einfahrt zum Markt (siehe Anlage 2) zu erneuern. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Nahverkehrspauschale des Jahres 2013.

Geschätzte Kosten: 30.000,00 €

 

 

In Vertretung

 

 

Dr. Henkelmann

Beigeordneter

 

 

Kenntnis genommen

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

Es werden Ausgaben von ca. 50.000 € erwartet. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Nahverkehrspauschale, zusätzliche Folgekosten entstehen nicht.

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

Die Ausgaben werden im Rahmen der Nahverkehrspauschale für 2013 unter der INV Nr. 66 80 40 eingeplant.

 

 


Wilding

Oberbürgermeisterin