BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/0036  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:03.06.2014  
Betreff:Feststellung des / der Altersvorsitzenden
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 141 KB Mitteilungsvorlage 141 KB

Mitteilung der Verwaltung

Die nachfolgende Information wird zur Kenntnis genommen.

 

Die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung wird zunächst von dem / der Altersvorsitzenden geleitet.

 

Ihm / ihr obliegt die Leitung der Sitzung bei der Wahl des Bezirksbürgermeisters / der Bezirksbürgermeisterin und des Stellvertreters / der Stellvertreterin bzw. der Stellvertreter/innen sowie bei vorhergehenden notwendigen Entscheidungen wie beispielsweise der Bestellung eines Schriftführers / einer Schriftführerin.

 

Im Anschluss an die Wahl führt der / die Altersvorsitzende den Bezirksbürgermeister / die Bezirksbürgermeisterin in sein / ihr Amt ein und verpflichtet ihn / sie in feierlicher Form zur gesetzmäßigen und gewissenhaften Wahrnehmung seiner / ihrer Aufgaben.

 

Mit der Verpflichtung des Bezirksbürgermeisters / der Bezirksbürgermeisterin geht die Leitung der Sitzung auf diese/n über.

 

Altersvorsitzende/r ist das an Lebensjahren älteste in der Sitzung anwesende Mitglied der Bezirksvertretung, und zwar auch dann, wenn es für das Amt des Bezirksbürgermeisters / der Bezirksbürgermeisterin oder eines Stellvertreters / einer Stellvertreterin kandidiert.

 

Verweigert der oder die Altersvorsitzende die Leitung der Sitzung, so geht die Funktion des / der Altersvorsitzenden auf das nach Lebensjahren nächstälteste Mitglied über.

 

Älteste Mitglieder der neu gewählten Bezirksvertretung sind:

 

1.            Hans Lothar Schiffer                            74        Jahre

2.            Sigmar Paeslack                                     73        Jahre

3.           Ilsedore Uibel                                          69        Jahre

 

 

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

keine

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

entfällt

 


In Vertretung

 

Mast-Weisz

Stadtdirektor