BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/0916  
Aktenzeichen:0.12.1
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:04.02.2015  
Betreff:Konzept zur Revitalisierung der Innenstadt – Zusammenfassung der Anregungen
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 148 KB Mitteilungsvorlage 148 KB
Dokument anzeigen: Anregungen zu den Maßnahmen des Konzeptes zur Revitalisierung der Innenstadt Dateigrösse: 58 KB Anregungen zu den Maßnahmen des Konzeptes zur Revitalisierung der Innenstadt 58 KB

Mitteilung der Verwaltung

Die nachfolgende Information wird zur Kenntnis genommen.

 

Im Rahmen der Erarbeitung des Konzeptes zur Revitalisierung der Innenstadt Remscheid fand am 24.06.2014 im Vaßbendersaal eine Informationsveranstaltung statt, in der das Rohkonzept zunächst vorgestellt und anschließend mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretungen verschiedener Organisationen diskutiert wurde. Allen Anwesenden (Bürger, Vertreter lokaler Akteure und Politik) wurde im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit gegeben in den Mitmachecken oder auf den ausgelegten Mitmachkarten Anregungen zum vorgestellten Rohkonzept zu formulieren. 

 

Das anschließend erarbeitete Konzept zur Revitalisierung der Innenstadt Remscheid stellt den konzeptionellen Rahmen für den zum 30.09.2014 gestellten Förderantrag auf Gewährung von Städtebauförderungsmitteln dar. Dieses Konzept wurde der Öffentlichkeit durch eine Ausstellung im Allee-Center in der Zeit vom 11.-18.11.2014 vorgestellt. Im Rahmen dieser Ausstellung gab es erneut die Möglichkeit auf den ausgelegten Mitmachkarten Anregungen zum Konzept und zu einzelnen Maßnahmen zu äußern.

 

Alle eingegangen Anregungen wurden soweit möglich den im Konzept formulierten Zielen und Maßnahmen zugeordnet (Anlage).

Insgesamt wurden in den vier installierten Mitmachecken am 24.06.2014, den 40 abgegebenen Mitmachkarten während und nach der Öffentlichkeitsbeteiligung am 24.06.2014 und den 73 abgegebenen Mitmachkarten im Rahmen der Ausstellung im Allee-Center im November 2014 weit über 200 Anregungen geäußert.

Die meisten Anregungen wurden zu den Themen „Aufwertung der öffentlichen Räume“, „Abriss der Pavillons“, „Sicherung und Stärkung der zentrenspezifischen Nutzungen wie Handel, Gastronomie, Kultur und Bildung“, „Nachnutzungskonzepte für leerstehende Einzelhandelsimmobilien“ und „Profilierung der Innenstadt als Wohnstandort“ geäußert.

 

Im Rahmen des weiteren Planungsprozesses besteht auch weiterhin die Möglichkeit Anregungen und Vorschläge zum Prozess und einzelnen Maßnahmen abzugeben. Die bisher geäußerten Anregungen werden in der weiteren Konkretisierung des Konzeptes und einzelner Maßnahmen berücksichtigt.

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

keine

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

entfällt

 


 

 

Mast-Weisz

Oberbürgermeister