BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:14/0612  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:03.02.2011  
Betreff:Unterbringung nach dem Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG NW) in Remscheid - Zwangseinweisung
Ergänzung zu DS-Nr. 14/0304
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 28 KB Mitteilungsvorlage 28 KB

Mitteilung der Verwaltung

Die nachfolgende Information wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Statistik PsychKG nach Alter und Geschlecht

 

 

 

Gesamt-

zahl

unter 60 Jahren

60 Jahre und älter

 

Männer

Frauen

Männer

Frauen

2008

398

143

112

62

81

2009

304

101

89

56

58

1-11/2010

328

113

106

54

54

 

 

 

 

 

 

 

 

Daten nach Unterlagen des Ordnungsamtes Remscheid (alle Unterbringungen)

 

 

Zur Frage der Anzahl der Einsprüche:

 

Ein Einspruch gegen die Entscheidung des Ordnungsbeamten ist nicht möglich, die Entscheidung ist längstens bis zum Ablauf des Folgetages gültig – bis dann hat ein Richter über die Unterbringung zu befinden. Über die Anzahl eingelegter Rechtsmittel gegen die richterliche Entscheidung liegen hier bzw. im Ordnungsamt keine Daten vor.

 

 

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

keine

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

entfällt

 


In Vertretung

 

 

Mast-Weisz

Stadtdirektor

 

 

 

 

Wilding

Oberbürgermeisterin