BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/3071  
Art:Antrag  
Datum:06.12.2016  
Betreff:Neugestaltung des Friedrich-Ebert-Platzes - Antrag der SPD-Fraktion, Ratsgruppe der FDP und Ratsgruppe der W.i.R
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 143 KB Antrag 143 KB
Dokument anzeigen: 20161206 Antrag Friedrich-Ebert-Platz Dateigrösse: 375 KB 20161206 Antrag Friedrich-Ebert-Platz 375 KB

Antragstext

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, die Auslobungsunterlagen für den Planungswettbewerb zur Umgestaltung des Friedrich-Ebert-Platzes zu überarbeiten,

 

a) mit dem Ziel, den Auslobungstext nicht alleine auf eine ausschließliche Freifläche

außerhalb der künftigen Flächen des Busbahnhofs als Zielvorstellung zu

konzentrieren, sondern auch die Errichtung oder Niederlegung von Gebäuden

zuzulassen, ohne den Platzcharakter aufzugeben.

 

b) indem die Maßnahmen

1.8. Fußgängerunterführung Elberfelder Straße,

1.9. Aufwertung Engelspassage,

1.10. Umgestaltung Wilhelm-Schuy-Straße,

2.1. Neubebauung Konrad-Adenauer-Straße 9-11,

3.2. Nachnutzungskonzept für ehemaliges Kino

 

 

des Konzeptes zur Revitalisierung der Innenstadt Remscheid ausdrücklich

integriert werden und das Wettbewerbsgebiet um die entsprechende Fläche

erweitert wird.

 

2. Die Verwaltung wird gebeten, eine Lenkungsgruppe unter Beteiligung von Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen und Gruppen des Rates, des Bezirksbürgermeisters und des Vorsitzenden des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Energieeffizienz und Verkehr einzusetzen, um die weitere fachliche und strategische Umsetzung des Konzepts zur Revitalisierung der Innenstadt Remscheid durch ein solches Gremium kontinuierlich begleiten zu können.