BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/3287  
Art:Antrag B90/Grüne  
Datum:14.02.2017  
Betreff:Arbeitskreis Elektromobilität
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag B90/Grüne Dateigrösse: 234 KB Antrag B90/Grüne 234 KB

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz,

 

die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der o.g. Sitzung stellen zu lassen:

 

Der Rat der Stadt Remscheid beschließt:

 

  1. Die Verwaltung gründet einen „Arbeitskreis zur Förderung der Elektromobilität in Remscheid“, unter Beteiligung der städtischen Töchter Stadtwerke Remscheid (inkl. PSR, EWR), TBR sowie der GEWAG.

 

  1. Der zu gründende Arbeitskreis verfolgt mindestens die folgenden Ziele:
    1. Konzeptionierung geeigneter und auf einander abgestimmter Förderinstrumente und Dienstleistungsangebote zur Nachfrage-Aktivierung und zur Förderung der Nutzung von Elektromobilität im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.
    2. Entwicklung eines städtischen Konzepts für den Ausbau der notwendigen Infrastruktur im öffentlichen Raum, welches das Prinzip der Bedarfsorientierung und das Ziel der Nachfrageaktivierung gleichermaßen berücksichtigt.
    3. Entwicklung von Leitlinien zur Berücksichtigung der Belange und des Ausbaus der Elektromobilität bei zukünftigen Planungen und Projekten im Rahmen der Stadtentwicklung.

 

  1. Der Rat und seine Ausschüsse sind in geeigneter Weise zu beteiligen und einmal jährlich über die Ergebnisse der Arbeitsgruppe zu unterrichten.




Begründung

erfolgt mündlich.

 



Remscheid, den 14.02.2017

gez.

 

Beatrice Schlieper    

Fraktionssprecherin

 

Susanne Fiedler

Umweltpolitische Sprecherin

 

Lars Jochimsen

Baupolitischer Sprecher

 

Günter Bender

Stadtentwicklungspolitischer Sprecher