BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/3292  
Aktenzeichen:2.45 .2
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:15.02.2017  
Betreff:Sachstand Kunstrasenprogramm Stadion Reinshagen - Anfrage WIR
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 161 KB Mitteilungsvorlage 161 KB

Mitteilung der Verwaltung

Die nachfolgende Information wird zur Kenntnis genommen.

 

Die Ratsgruppe der W.I.R. hat mit Schreiben vom 03.02.2017 um die Beantwortung folgender Fragen gebeten.

 

Frage 1

 

  • Wie ist der aktuelle Sachstand zur Umsetzung des Kunstrasenprogramms im Stadion Reinshagen?

 

 

Wie in der Sitzung des Sportausschusses vom 14.09.2016 (DS 15/2737) mitgeteilt, wurde im August 2016 die TBR beauftragt, die notwendigen Voruntersuchungen im Sinne einer Machbarkeitsstudie zu initiieren.

 

Mit Email vom 15.02.2017 hat die TBR nun einen ersten Entwurfsplan an den Fachdienst Sport und Freizeit geschickt, der derzeit sportfachlich geprüft wird.

 

 

Frage 2

 

  • Gab es bereits Gespräche mit den betroffenen Vereinen? Wenn ja, wann und mit welchem Ergebnis sind diese verlaufen?

 

Mit Vorliegen des Entwurfsplans ist beabsichtigt, im März 2017 die ersten Gespräche mit allen Vereinen, die im Stadion Reinshagen beheimatet sind, zu führen. Informationen über die weiteren Schritte erfolgen in den kommenden Sitzungen des Sportausschusses.

 

 

Frage 3

 

  • Kann der Zeitrahmen, Beginn der Umbaumaßnahmen Ende 2017, eingehalten werden?

 

Nach dem jetzigen Stand der Planungen kann der beschriebene Zeitrahmen eingehalten werden.

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

keine

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

entfällt

 


In Vertretung

 

Neuhaus

Beigeordneter

 

 

 

 

Mast-Weisz

Oberbürgermeister