BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:15/5023  
Art:Mitteilungsvorlage  
Datum:07.06.2018  
Betreff:Rahmenbedingungen für die Durchführung von Brauchtumsveranstaltungen auf der Robert-Schumacher-Straße
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilungsvorlage Dateigrösse: 225 KB Mitteilungsvorlage 225 KB
Dokument anzeigen: 180426 Vermerk Info-Veranstaltung RSS öffentlich Dateigrösse: 198 KB 180426 Vermerk Info-Veranstaltung RSS öffentlich 198 KB
Dokument anzeigen: 180502 FD 0.00 Kurzinformationen Veranstaltungen RSS öffentlich Dateigrösse: 36 KB 180502 FD 0.00 Kurzinformationen Veranstaltungen RSS öffentlich 36 KB

Klima-Check

ohne Relevanz

 

Mitteilung der Verwaltung

Die nachfolgende Information wird zur Kenntnis genommen.

 

Gemäß dem Beschluss des Haupt-, Finanz- und Beteiligungsausschusses vom 19.05.2016
zu Drucksache 15/2375 wird die Robert-Schumacher-Straße als Ersatzfläche für Brauchtumsveranstaltungen in Remscheid-Lennep zur Verfügung gestellt. In der Folge wurden die für die Durchführung der Brauchtumsveranstaltungen im Bereich der Robert-Schumacher-Straße erforderlichen Infrastrukturmaßnahmen hergestellt.

 

Die in jedem Einzelfall rechtlich notwendigen Genehmigungen für die Inanspruchnahme von Teilen der Robert-Schumacher-Straße sowie insbesondere die anschließende Herrichtung der Strom- und Wasserversorgung erfordern jeweils die Einhaltung ablauforganisatorischer Vorgaben mit zeitlichen Vorläufen. Von der Verwaltung wurde daher für die Beantragung und Durchführung von Brauchtumsveranstaltungen auf der Robert-Schumacher-Straße eine Kurzinformation erstellt, aus der alle antragsrelevanten und von den Veranstaltern von Brauchtumsveranstaltungen auf der Robert-Schumacher-Straße zu beachtenden Erfordernisse ersichtlich sind. 

 

Außerdem wurden die fünf Brauchtumsveranstaltungen in Lennep durchführenden Vereine

        Lenneper Karnevalsgesellschaft e.V.

        Lennep Offensiv e.V.

        Lenneper Schützenverein 1805 e.V.

        Schützenverein Eintracht Lennep 1928 e.V.

        Verkehrs- und Förderverein Lennep e.V.

unter Beteiligung von Herrn Bezirksbürgermeister Kötter in einem Informationsgespräch am 26.04.2018 von der Verwaltung umfassend über die Rahmenbedingungen und die zu beachtenden Punkte und Vorgehensweisen bei Beantragung und Durchführung ihrer Veranstaltungen auf der Robert-Schumacher-Straße in Kenntnis gesetzt. Gleichzeitig konnten noch offene Fragen angesprochen werden, die entweder sofort oder aber im weiteren Ablauf geklärt wurden.

 

Die o.g. Kurzinformation sowie der über das Informationsgespräch am 26.04.2018 gefertigte Vermerk werden anliegend zur Kenntnis gegeben.

 

 


Finanzielle Folgen und Auswirkungen

Voraussichtlicher Aufwand und voraussichtliche Auszahlungen im laufenden Jahr und in Folgejahren

keine

Die erforderlichen Haushaltsmittel sind im Ergebnis- und Finanzplan enthalten

entfällt

 


 

Mast-Weisz

Oberbürgermeister